skip to content

Archiv

WB und der Google-PageRank

Die Websites rund um wb.org

Ende Oktober gab es wieder mal ein PageRank-Update. Ein Anlass, sich die Wolke an Websites rund um websitebaker.org einmal unter diesem Aspekt anzusehen.

Der Google PageRank hat zwar in den letzten Jahren enorm an Bedeutung verloren, trotzdem kann man nicht sagen, er wäre bedeutungslos: Wenn der PageRank auf natürlichem Weg – ohne Tricksereien – entstanden ist, gibt er nach wie vor einen Eindruck darüber, wie wichtig eine Site aus Googles Sicht ist.

Das hat nicht unmittelbar mit dem Ranking zu tun, aber es korreliert langfristig damit.

Und es ist immer noch so, dass viele Leute den PageRank einer Site als Hinweis auf deren Wichtigkeit heranziehen: Eine PR 5 Seite ist schlichtweg gewichtiger als eine mit PR1.

Die Browser-Plugins zur Anzeige des PageRanks sind sehr unzuverlässig; besser sind Online-Tools, die mehrere Datencenter abfragen, zb das von Sistrix: https://tools.sistrix.de/pr/

Die PageRank-Verteilung

Seiten von oder über WebsiteBaker (eine Auswahl, PR laut Sistrix):

http://www.websitebaker.org/ 7
http://www.websitebaker2.org/ 7
http://www.websitebaker.de/ 5
http://www.websitebaker.at/ 4
http://www.escpro.de/ 4
http://www.websitebaker-templates.com/ 4
http://www.beesign.com/websitebaker/ 4
http://www.websitebaker-cms.de/ 3
http://www.websitebakers.com/ (AMASP) 3
http://www.websitebaker-hilfe.de/ 3
http://www.websitebaker-club.de/ 3
http://www.websitebaker-portable.com 3
http://www.websitebaker.net/ 1
http://www.websitebaker.tv/ 1

 

Dass die “Mutter der Bäcker” einen PR7 hat, verwundert nicht. Schließlich ist Websitebaker recht weit verbreitet und wird auch häufig erwähnt, wenn es um CMS geht.

websitebaker.de wird oft für die offizielle deutschsprachige WB-Site gehalten. Der Betreiber hat es geschickt verstanden, die Besucher auf seine Seite zu ziehen; in Zeiten in denen WB.org schwere Defizite hatte.

PR3/4 ist das Mittelfeld, hier sammeln sich die Seiten, die ein paar Links von außen bekommen. WebsiteBaker.org verlinkt grundsätzlich nicht auf andere Seiten zum Thema (Forenfooter zählen nicht), deswegen haben alle diese Seiten ihren PageRank selbst erlangt. Eine Ausnahme sind die Seiten von LonesomeWalker, der seine Sites nahezu ausschließlich von außen stützt, also von PR-stärken Seiten seine Links selbst setzt.

Armutszeugnis

Dass eine wesentliche Site wie das AMASP mit einem PR3 dahindümpelt, ist ein Armuszeugnis - nicht für das AMASP, sondern für websitebaker.org. Zwar wird tausendfach aus dem Forum hinverlinkt, zu einem "offiziellen" Link konnte sich bisher noch niemand durchringen.

Back

Kommentare:

01.11.2009

Michael Tenschert

Hallo!

Nunja, es stimmt schon - dass AMASP nur einen PR3 hat ist nicht gerade toll - es verwundert mich aber nicht. Es ist bisher ja auch nur ein Geheimtipp, und so recht was überhaupt in Zukunft damit passieren soll ist man sich prinzipiell auch noch im Unklaren.
Dass websitebaker.de so hoch ist und auch die Googlesuche nach "website baker" dominiert ist seit Jahren so - hat aber hauptsächlich wohl damit zu tun, dass schlichtweg die websitebaker.org es verstanden hat, ein an und für sich perfektes SEO-CMS so einzusetzen, dass Google das nicht groß frisst - Stichwort Subdomains. Wenn eine neuorganisierte websitebaker.org kommt wäre ich nicht überrascht, wenn ein PageRank 8 kommt. Allerdings halte ich PageRank für nicht aussagekräftig, ich finde Alexa-Werte hier besser - aber das ist eine Glaubensfrage.

06.11.2009

Michael Tenschert

Hallo!
Noch ein kleiner Nachtrag zu Google PageRank:
http://it-republik.de/php/news/Google-kickt-den-PageRank-051931.html
Sprich: Google empfiehlt den Google PageRank nicht für Webmaster.

07.11.2009

Chio

Natürlich empfiehlt Google, den PageRank nicht als Bewertungsmaßstab heranzuziehen. Am liebsten würde Google den öffentlichen PageRank überhaupt abschaffen.
Andererseits ist der PageRank-Algo immer noch das Herz von Google (und mittlerweile auch von allen anderen SM) Das Verfahren ist ja bekannt.
Der öffentliche PageRank hat zwar nur sehr bedingt Aussagekraft, aber er ist trotzdem kein Ding ohne Bedeutung.
Man sollte auch nicht alles glauben, was Google verlautbaren lässt.

Zum Alexa Rank:
Ich habe eine Site mit einem Traffic-Rank von 72,474. Das ist ein recht guter Wert (je kleiner, umso besser)
Ich weiß genau, wie der Wert zustande kommt. Und ich wüsste auch, wie man ihn noch weit besser bekommen kann.
Vom Alexa Rank halte ich gar nichts. Der ist nur auf wirklich große Seiten (unter 1000 = die Top 1000) anwendbar. Alles was sich in "unserem Bereich" (also Werte über 1 Mio) abspielt ist irrelevant.

07.11.2009

Michael Tenschert

Zum Alexa-Rank:

Gut, dann müssen wir die 1550 Seiten vor uns (bezogen auf wb2.org und DE) eben noch wegschaufeln, dann ist er aussagekräftig. :D
Nein ernsthaft - Website Baker ist wirklich sehr groß. Ich habe gerade intern Downloadzahlen verglichen und frage mich ehrlich, wieso es gerade deswegen immer noch von sich selber denkt, es wäre ein Nischenprodukt - das ist es ja eben nicht. Wenn man die 4 Boliden (Drupal, Typo3, Joomla & Überflieger Wordpress) weglässt spielt WB in der allerersten Reihe mit.

07.11.2009

chio

Ah:
http://www.alexa.com/siteinfo/websitebaker2.org
Traffic Rank: 24014 - gar nicht schlecht.

http://www.alexa.com/siteinfo/joomla.org
;-) 483 (ja, das sind die Boliden)
http://www.alexa.com/siteinfo/wordpress.org
...
Und wer ist der Beste aller Zeiten?:
http://www.alexa.com/siteinfo/google.com

07.11.2009

M.B.

Hi Chio
na da freun wir uns natürlich als einzige "ohne WB-Domain" URL an den oberen Plätzen vetreten sein zu dürfen und hoffen auch in Zukunft unseren Besuchern alle Websitebaker Infos zu informieren die Sie "suchen".
gruss M.

12.11.2009

Ralf Uhe

@ all
Ich kenne eine ganze Reihe von absolut "sinnfreien" Webseiten die einen PR von 4 und darüber haben :-(( Der PR ist reine Augenwischerei - Meine eigene Webseite hat einen PR 3 - Gott allein weiß warum!!

@ websitebakers.com - Armutszeugnis Verlinkungen
Meiner Meinung nach "leider" eine Spielwiese von einigen wenigen WB-Enthusiasten, die größtenteils mehr für das persönlich eigene Projekt programmieren als sich um das Allgemeinwohl des Websitebaker CMS zu kümmern.
Klar, solche Projekt-Webseiten sollte es durchaus geben - aber bitte nicht als offizielle Anlaufstelle für "DAUs", wie Z.B. mich.

Liebe Grüße an chio & das WB-Team
Ralf Uhe

15.11.2009

mr-fan

hi chio,

sehr interessanter Artikel...wusste gar nicht das ich schon nach den kurzen 8 Wochen eine 3 hab...;)

wenn man die Liste durchklickt sind ja fast auch die Hälfte sehr "sinnfrei" ohne wirklich gute Inhalte (zumindest für die man nicht bezahlen muss:)

@all 'DAUS' wegen AMASP...
http://www.websitebakers.com/pages/read-me.php

liebe Grüße nach Wien
Martin

23.11.2009

Lonesome Walker

Naja, websitebaker-plus.de hat man wie immer "vergessen"... (und noch einige andere...)


Alex

23.11.2009

Chio

Nein, hab ich nicht vergessen. Die waren nicht in der SERPs. Ganz einfach.

25.01.2010

egnal

Hallo Chio,
der Pager Rank hat doch eigentlich nur den Sinn, dass man sich freut:"Huch - ich hab' 'nen' Pager Rang. In Wirklichkeit bringt es Deiner Seite überhaupt nichts, sondern nur den Seiten (wenn Du einen starken Rank hast), auf die Du verlinkst. Denn diese Seiten paripizieren von Deinen Rank mit 1/3.

27.01.2010

Michael Tenschert

Und die websitebaker.orgs sind abgerutscht... ;-)

Gruß Michael

25.10.2010

ParkettPeter

Hi!
Also da das PR-Update schon lange nicht mehr kam, wollte ich mich mal über dessen wichtigkeit informieren.
super artikel!

danke!

Kommentar

Name:

E-Mail (required, not public):

Webseite:

Kommentar :

Up
K