skip to content

Archiv

Neue Templates: ThisHoly und RaffX

Templates für Freunde der Farbe

Ich habe zwei neue Templates in die Template-Suche gestellt, die etwas ungewöhnlicher sind: Häufig entstehen diese Templates daraus, dass ich bestimmte Gestaltungsideen ausprobiere, und dann nicht einfach in der Schublade vergammeln lassen will.

ThisHoly – positive Schwingungen

Eine Weiterentwicklung aus "ThatHoly": Wer die Nase voll hat von den ganzen nichtssagenden „Business-Templates“, der wird in ThisHoly vielleicht positive Schwingungen verspüren. Der Hintergrund ist großflächig und sensationell bunt, die Seite selbst liegt in vielen transparenten Schattierungen darüber. Je nachdem, ob es einen 2. Block gibt, wird der mittlere Block etwas schmäler oder breiter dargestellt. Ein alternatives Stylesheet sorgt dafür, dass sich die Freunde des IE6 nicht zu sehr benachteiligt fühlen.

Zum Template

Weils so schön ist:

ThisHoly als Bildschirmhintergrund (1920 x 1200) und für Android-Handys (640 x 480)

Derartige pulsierende Farbwerke sind gar nicht mal so einfach zu machen. Photoshop bietet keine geeigneten Mittel an, solche Wirbel zu erzeugen, ohne dass die Herkunft gleich erkennbar ist. „Generative Gestaltung“ kann ein Weg sein – aber ein langer: immer wieder die Werte verändern, bis etwas rauskommt, was man vielleicht brauchen kann… zäh. Und Bilder aus Fotolia darf man für ein freies Template nicht verwenden.

RaffX – Eine ewige Baustelle ;-)

Hier habe ich mehrere Anforderungen vermischt: Zum einen ein Template, das einen 300 pixel breiten Sidebar hat: Google-Video Anzeigen brauchen das, auch eigene kleine Videos kann man da gut reinstellen. Und wenn man schon soviel Platz hat, kann man auch gleich noch was anderes machen damit: Frei positionierbare Blöcke auf der ganzen Seite, bevorzugt natürlich im Bereich des Sidebars.

Ich habe es in einem weiteren Versuch sogar geschafft, diese Blöcke im Frontend frei verschiebbar zu machen – und das wird auch gespeichert – allerdings ist das nicht ganz leicht einzubauen, also:  keine Serienreife.

Von Hand kann mans aber natürlich machen, indem man im Block 3 das Code(2) Modul verwendet und solche Zeilen einfügt:

<div style="position:absolute; top:120px; left:30px;"><img src="/media/bild.png" alt="" /></div>

Das kann natürlich auch ein div mit beliebigem Inhalt sein, hier geht es nur um die Positionierung.

zum Template
 

Back

Kommentare:

02.08.2012

Maier

Wie erstellt man http://www.websitebaker.at/media/wallpapers/ThisHoly-Monitor.jpg für Banner - mit paint.net oder gimp etc.

Können Sie bitte mal einen Artikel dazu einfügen ?

30.10.2012

Renate

Hallo.
ich habe da mal 2 Fragen bitte.
Ich habe mit WB eine HP erstellt. Was mir aber nicht so gefällt, das links die Button so weit oben sind. Ich fände es schöner, wenn die Button mit dem oberen Rahmen vom Eingangsbild beginnen würden. Geht das ?? Und wenn ja, WIE.
Dann hab ich noch eine Frage. Ich habe z.B. einen Button der heißt " über uns ". Leider mußte ich " ueber uns " schreiben weil bei dem "ü " so komische Zeichen kamen. Geht das zu ändern ?? Und wenn ja, WIE ?? Für eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Ich wünsche noch einen schönen Tag.
Mit Internetten Grüßen
Renate

Kommentar

Name:

E-Mail (required, not public):

Webseite:

Kommentar :

Up
K