Aktuell

Letzte Themen:

Wenn das hier sichtbar ist, ist endlich alles neu

PHP 7, WebsiteBaker 2.10. Optisch hat sich natürlich nichts geändert – in guter alter WebsiteBaker-Tradition: Änderungen...

mehr

Websites Responsive machen? – ja klar, mache ich

Ich bekomme häufig Anfragen, ob ich eine (ältere) Website für das Smartphone optimieren kann. Ja klar - ich mach...

mehr

Jahresrückblick: Templates, XXX und ****

Das Jahresende ist eine gute Zeit, um das Erwachen der Macht anzukündigen. Auch wenn es nur ein "Mächtchen" ist...

mehr

Case Study: Suchmaschinenoptimierung

SEO( Suchmaschinen-Optimierung) ist schwer zu fassen und man weiß nicht so recht, wo man beginnen soll. Hier ein konkretes...

mehr

Finding Standards: Breakpoints und Bilder

Wo liegen die idealen Device Breakpoints? Wieviele sollte man machen? Und welche Größen sollten Bilder in Responsive...

mehr

Warum Standards wichtig sind

Standards? - brauchen wir nicht - geht ja auch so! Wir wollen uns in unserer Freiheit nicht einschränken lassen! Und...

mehr

Short URLs: Die Not der Tugend aus der Not

Was haben saubere URLs damit zu tun, dass ich auf WebsiteBaker aufmerksam wurde? Eine ganze Menge.

mehr

Ist WebsiteBaker verdeutscht?

Obwohl das deutschsprachige Forum eigentlich nur eine untergeordnete Rolle hat, spielt sich dort das meiste ab. Aber auch...

mehr

2014: Das Jahr der responsiven Templates

Die Zeit der Rückblicke... Was sich bei WebsiteBaker getan hat, wollen wir nicht so genau wissen. Optimisten schauen sich lieber an, was bei den Templates 2014 passiert ist.


Neues Template: Bagslyd

Ein Template, auf das ich fast ein wenig stolz bin: Es kombiniert viele Gedanken und Ideen, ist responsive, sieht einigermaßen ungewöhnlich aus und ist trotzdem gut und einfach einsetzbar. Mit einfachem Mega-Menu und Hintergrund-Slideshow


Kann Websitebaker HTML5?

Ja, klar! Natürlich. Warum diese Frage dennoch so oft im Forum gestellt wird - und warum die Diskussion immer kontrovers geführt wird - liegt an einigen kleinen Missverständnissen.


Kommentare: moderiert

So zitzerlweise schraube ich an Topics herum - meist für Kundenseiten, die ich natürlich im Griff habe. Und da wollte doch jemand glatt haben, dass man Kommentare manuell freischalten kann. Und zwar sofort vom Mail weg.


Braucht man eine Google-Sitemap?

Allein schon die Frage führt bei Suchmaschinen-Optimierern zu großen Augen: „Ja klar - ein Muss! Ohne Sitemap geht überhaupt nichts mehr!“.
OK - schaun wir uns das mal an - und dazu auch gleich den Google sitemap.xml Generator für Websitebaker.


One Page Design - Die ganze Website auf einer Seite

Ein Design-Trend, den es eigentlich schon lange gibt, wurde durch Responsive Design neu beflügelt: Der gesamte Inhalt einer Website auf einer mehr oder weniger umfangreichen Seite beisammen.


Praktisch: Google Webmastertools

websitebaker.at enthält also 624 Seiten. Aha! - ich wusste gar nicht, dass es so viele sind. Und keine Malware. Gut so. Und 1836 Links, sagt er, der Google, der Schelm.


Mal was anderes: Grid-Design

Das wollte ich immer schon mal ausprobieren: Ein Template im Stil einer klassischen Zeitung. Das macht ein Grid nötig - und damit auch ein paar Handgriffe mehr.


Allgemeine Kommentarecke ;-)

Manchmal laufen Kommentare aus dem Ruder: Der erste ist noch halbwegs bei der Sache, der zweite findet, dass es noch weitere Aspekte gibt, der dritte denkt da an was anderes..


Und - gibts was Neues?

Die Mutter aller WebsiteBaker-Sites ist wieder online, die letzten News sind immer noch von Frühjahr 2012. Von der nächsten Version 2.8.4 ist nichts mehr zu hören. Also gibt es neue Templates.


WebsiteBaker: nicht Top3 - aber Top10

WebsiteBaker - der Name klingt ein bisschen nach "da klickt sich ein Schüler schnell mal seine Seite zusammen". Tatsächlich nehmen die Schüler lieber Wordpress oder Joomla. Bei den professionell gemachten Websites spielt WebsiteBaker durchaus vorne mit. 


Neue Templates mit Responsive Webdesign

1 Template für alle: Ob PC, Tablet oder Smartphone. Ob Stift, Maus oder Finger. Klingt gut? Über die neuen Templates und wie man sie richtig einsetzt.


Smartphone-Version "Light"

Zwei neue Templates für die "mobile Version" + eine Anleitung: So integrierst du einige speziell für Smartphones gemachte Seiten in deine Website.


Webdesign für Smartphones - Der Stand 2012

Für manche Websites kann es durchaus Sinn machen, wenn sie auch für Smartphones aufbereitet werden. Die Möglichkeiten und Ansätze: einfach mal zuwarten, eigene Smartphone-Version oder Responsive Webdesign?


Sicherheitslücken beim Hoster

Warum sollte jemand einzelne Geldbörsen klauen, wenn er locker die ganze Bank ausrauben kann?: Hacker gehen immer mehr dazu über, Sicherheitslücken beim Hoster selbst auszunutzen.


| 1-15 / 64 | nächste
Das CMS WebsiteBaker im professionellen Einsatz