Topics wird derzeit überarbeitet. Die nächstes Version wird 1.0 sein.

Die Kommentarfunktion wurde in mehrerer Hinsicht deutlich verbessert.

Eine wesentliche Schwachstelle des News-Moduls ist die Art, wie Kommentare gehandhabt werden. Mit WB27 kam zwar ein recht guter Spamschutz dazu, aber so richtig knackig war das noch nicht. Aber jetzt!

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Suchmaschinen-Optimierung Natürlich ist Suchmaschinen-Optimierung wichtig. Topics hat alles mit an Bord.

¬ª Natürlich ist Suchmaschinen-Optimierung wichtig. Topics hat alles mit an Bord.

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Wo sind die Gruppen? Hinfort! Die Gruppe ist die Seite. Damit lässt sich Topics viel besser integrieren.

¬ª Hinfort! Die Gruppe ist die Seite. Damit lässt sich Topics viel besser integrieren.

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Themen-Bilder Eine einfache und schnelle Handhabung von Bildern ist Pflicht.

» Eine einfache und schnelle Handhabung von Bildern ist Pflicht.

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Den 2. Block nutzen So kann man einen 2. Block im Template nutzen

» So kann man einen 2. Block im Template nutzen

»»»»»

Zur Übersicht

Rund um Kommentare

Die Kommentar-Funktion arbeitet (wie zB. Auch Google-Adsense) mit über Javascript erzeugte iFrames, die für Spambots nur schwer erreichbar sind. Zusätzlich zu den WB-üblichen Capchas filtert ein recht brachialer Spamfilter nochmal alles weg, was nach Bot aussieht. Eindeutig erkannte Spams werden kommentarlos verworfen, "halbseidene" werden – unabhängig von anderen Einstellung auf unsichtbar gestellt, bis sie manuell freigeschaltet werden.
Damit ist ein maximaler Spamschutz gewährleistet.
Grundsätzlich gibt es für jeden Kommentar unter einer gewissen SpamSchwelle ein eMail mit dem vollständigen Inhalt + Link zum Admin-Panel.

Moderiert: Der Verfasser bekommt ein Mail und kann danach freischalten – oder nicht.

Verzögert freischalten: Standardeinstellung. Ein Kommentar wird mit einigen Minuten verzögert automatisch freigeschaltet. Das suggeriert, dass manuell freigeschaltet wird und hält Spammer ab.

Sofort freischalten: Ebendies. Achtung: Für die Code-Snippets, die Kommentare anzeigen, wird diese Einstellung nicht verwendet, sondern max. "verzögert freischalten"

Für angemeldete Benutzer gilt: außer für "aus" +1. Also: Wenn "Moderiert" eingestellt ist,  gilt "Verzögert freischalten", bei letzterem gilt: "sofort freischalten".

Farben anpassen

Da die Kommentarfelder in einem iFrame sind, haben sie auch ihr eigenes Stylesheet: comment_frame.css
Um etwa die Hintergrundfarbe anzupassen, muss dieses editiert werden.

Kommentare verwalten

Die Kommentare sind unterhalb der Topic-Seite im Backend. Anders als im News-Modul wurde auf eine besondere Unterscheidung zwischen angemeldet und nicht angemeldet verzichtet. Dafür können Kommentierende auch ihre Website eintragen, was einerseits zu mehr Kommentaren, andererseits auch zu mehr Spam führt. Deswegen wurde besonderes Augenmerk auf das Feld "Website" gelegt.
Für jeden einzelnen Kommentar kann angegeben werden, wie der Link behandelt wird.

Einstellungen:

Kein Link: Die Website wird nicht verlinkt. Eine Strafandrohung für "Halbspammer"

Mit Javascript maskiert: Zwar anklickbar, aber für Suchmaschinen unsichtbar.

Rel=Nofollow: Braucht nur der, der weiß was das bedeutet.

Normaler Link: (Voreinstellung). Einen – auch für Suchmaschinen und – leider:Spambots -  verfolgbaren Link.

Eine angegebene eMail-Adresse wird grundsätzlich nirgends veröffentlicht, sondern nur gespeichert.


Kommentare

27.01.2016

Danny

Hallo,
Ich probiere gerade ein wenig mit dem Modul Topics herum. Gibt es einen einfachen Patch, um die Kommentare auch responive zu gestalten?
Viele Grüße
Danny

18.07.2016

Rainer

Hallo,
Ich werde von englischem Kommentar Spam verfolgt. Kann man da nicht irgendwie den Spamschutz verbessern? Wenigstens was um gleich viele Kommentare auf einmal zu löschen.
Danke

18.07.2016

Rainer

Ich finde die Einstellung für den Link Website nicht - das könnte auch schon helfen s.o..

18.07.2016

Chio

Ändere mal die Captcha Einstellungen. zB Rechnung als text

Das CMS WebsiteBaker im professionellen Einsatz